Hong Shao Rou, Mao Zedong-Stil
Portionen Vorbereitung
2Personen 20Minuten
Kochzeit
1-2Stunden
Portionen Vorbereitung
2Personen 20Minuten
Kochzeit
1-2Stunden
Zutaten
Anleitungen
  1. Bauchfleisch in mitteldicke Streifen schneiden (etwa 2,5 x 2,5 cm, 0,7 mm dick). Eine Schicht Öl in einem schweren Topf erhitzen. Fleisch anbraten, bis es etwas gebräunt ist. Zucker hinzufügen, karamellisieren lassen (dabei regelmässig umrühren).
  2. Ingwerscheiben hinzufügen, leicht anbraten, dann die übrigen Gewürze hinzufügen. Nur kurz mitbraten lassen, nicht anbrennen lassen!
  3. Mit Wasser auffüllen, nur bis das Fleisch gerade einmal bedeckt ist. Topf zudecken, sanft für mindestens 15 Minuten köcheln lassen. Länger köcheln ist allerdings besser.
  4. Zur endgültigen Zubereitung, Topf aufdecken, Salz und die zwei Sojasaucen hinzufügen, dann köcheln lassen um die “Suppe” etwas einzudicken.
  5. (In diesem fertigen Zustand lässt sich das Hongshaorou sehr gut, einige Tage, im Kühlschrank aufbewahren oder für, wer weiss wie lange, einfrieren. Das Fett wird gerinnen, aber das Fleisch – und das ist es, was hauptsächlich herausgepickt wird – wird beim Wiederaufwärmen gut. Und die “Suppe” lässt sich so leichter reduzieren.