Pannonischer Blumenpfeffer (Sichuanpfeffer), Erste Ernte (2016)

Sichuanpfeffer, Blumenpfeffer, Blütenpfeffer, Huajiao, Szechwanpfeffer, manchmal auch Zitronenpfeffer…

Egal wie man ihn nennt, faszinierend ist dieses scharf-aromatische Gewürz aus der Familie der Zitrusgewächse allemal.

Das typische Prickeln, das gute Qualitäten des Blumenpfeffers hervorrufen, ist neben der Schärfe von Chilli der erste „Baustein“ im „ma-la“-Geschmack, der ein (wenn nicht das) wesentliches Gewürzprinzip der Sichuanküche ausmacht.

Hier kann ich zum ersten Mal in Österreich, wenn nicht in Europa, Blumenpfeffer aus dem eigenen Garten anbieten.

Unbehandelt, gerade mal hin und wieder gegossen, dafür dann mit Liebe handgeerntet und mit Sorgfalt handverlesen, naturlimitiert durch den Ertrag.

Nachwuchs bekommt dieser erste Baum sowohl hier im Testanbau #1 im burgenländischen Parndorf, als auch in der Wachau und im Kärntner Rosental.

Weitere Arten von Sichuanpfeffer habe ich in Versuchs-Aussaat und Anzucht… und Sie können mitgeniessen und diese Weiterarbeit unterstützen.