MaLa Huasheng. Chinas betäubend-scharfe Erdnüsse

Kartoffelchips erfreuen sich eher zweifelhafter Beliebtheit in China, was vielleicht der Grund für die vielen Experimente im Versuch, den chinesischen Geschmack genau richtig zu treffen, ist.

Erdnüsse, auf verschiedene Art zubereitet, aber zählen zu den beliebten und oft zu findenden Snacks, und eine der Geschmacksrichtungen, die in China leicht zu finden ist, ist genau der Geschmack, der eigentlich auch ausländischen abenteuerlustigen Freunden scharfer Küche zusagen sollte: Der betäubend-scharfe mala Geschmack, der von so vielen Sichuan-Speisen bekannt ist und der sich aus einer Mischung getrockneten roten Chillis mit Sichuanpfeffer ergibt.

MaLa Huasheng - Betäubend-scharfe Erdnússe

Warum sich dieser Snack ausserhalb Chinas nur so schwer finden lässt, das ist mir nicht klar. Jetzt wo ich wieder einmal in China bin, da geniesse ich ihn aber jedenfalls.

5 Antworten auf „MaLa Huasheng. Chinas betäubend-scharfe Erdnüsse“

  1. In Wien habe ich zumindest eine Version davon (aus China) in einem unserer China-Supermärkte gesehen. Mit dem Selbermachen möchte ich mal experimentieren…

  2. Hat jemand schon herausgefunden, ob man die Nüsse ggf. übers Internet irgendwo bestellen kann?

  3. In einem chinesischen Supermarkt bin ich inzwischen schon mal fündig geworden (Wien, beim Naschmarkt). Gute Erinnerung, was ich endlich mal selbst machen sollte…

Kommentar verfassen