Home

Willkommen bei ChiliCult!

Angefangen hat alles 1998 mit einem „Chinesischen Fünffärbigen Chilli“; fast schon zwanzig Jahre später hat mich die Faszination der scharfen Gewürze zu zahlreichen Sorten im Garten, Jahren auf Feldern und in Küchen Chinas und Vorträgen und Koch-Workshops (und dieser Webseite) geführt.

Worum es hier geht?

Nicht darum, an der Chillischärfe zu leiden und mit Rekord-Sorten schnelle Aufmerksamkeit zu erlangen.

Vielmehr um den Genuss, die Aromen und Schärfen von Chilli und anderen Gewürzen zu kennen und perfekt nutzen zu können, im Wissen, was diese für eine Rolle in der Weltgeschichte und für individuellen Genuss und Gesundheit gespielt haben bzw. spielen.

Blog

Wie baut man Chili an?

Wer sich mit dem Chilli beschäftigt, landet früher oder später beim eigenen Anbau. Paprika übrigens dasselbe; die sind ja nur eine unscharfe Mutante des Chilli (wobei der Anbau meist beim Paprika ein wenig schwieriger ist bzw. erscheint, weil Paprikasorten eher empfindlicher sind und schliesslich wesentlich grössere Früchte produzieren müssen). Viele scheinen vor dem eigenen Chilianbau …

Die Herausforderung(en) der Chilli-Küche

„Chilli? Na vielleicht, aber nicht zu scharf, okay?“ Freunde der scharfen Küche belächeln die Sorge der Weniger-Scharf-Esser gerne. Hier aber steckt tatsächlich die Herausforderung. Der Ruin scharfer Küchen Gerade in Küchen wie jenen von Hunan und Sichuan, die vom Chilli geprägt sind, wird das besonders akut bemerkbar: Man identifiziert eine solche Küche so sehr mit …