Chilli-Küche

Auf der Spur von Würze in Japan 4: Ippudo Ramen

Auf der Spur von Würze in Japan 4: Ippudo Ramen

Nach meiner „Flucht“ vor dem Taifun und dem Blick auf Instant Ramen war es höchste Zeit, in Japan auch einmal an frisch(er)e Ramen zu kommen. Am Weg zum Instant Ramen Museum hatte ich schon Leute in einer Schlange vor Ippudo Ramen gesehen, auf derselben Strasse […]

Unrezepte: Warum nicht auch mal einfach kochen?

Unrezepte: Warum nicht auch mal einfach kochen?

Des Foodblogs erste Zutat? Instagram- und Pinterest-würdige Fotos.

Die Herausforderung(en) der Chilli-Küche

Die Herausforderung(en) der Chilli-Küche

„Chilli? Na vielleicht, aber nicht zu scharf, okay?“ Freunde der scharfen Küche belächeln die Sorge der Weniger-Scharf-Esser gerne. Hier aber steckt tatsächlich die Herausforderung. Der Ruin scharfer Küchen Gerade in Küchen wie jenen von Hunan und Sichuan, die vom Chilli geprägt sind, wird das besonders […]

Der Fluch und Segen der Habanero

Der Fluch und Segen der Habanero

Habanero. Unter Chillifreunden hat der Name einen geradezu mythischen Klang, finden sich unter diesem Typus Chilli doch die Sorten mit den intensivsten Aromen und den höchsten Schärfen. Es passt so schön in die heutige Zeit mit ihrem Bedarf an simplen und lauten Botschaften; es ist […]

Pimientos de Padrón, Shishitou, und Chilli-Legenden

Pimientos de Padrón, Shishitou, und Chilli-Legenden

Pimientos de Padrón kenne ich, seit ich begonnen habe, mich mit dem Chilli zu beschäftigen und mich darum auf die Suche nach dessen ältesten Formen und den ältesten Chilli-Festivals gemacht hatte. Diese kleinen Chilli aus Padrón, Spanien, sind schon vor langem so eng mit ihrem […]