Blog

Auf der Spur von Würze in Japan 12: Shinpuku Saikan

Auf der Spur von Würze in Japan 12: Shinpuku Saikan

Am Weg hinaus aus Kyoto, zurück nach Tokyo, war ein letztes Essen in der Stadt nötig…

Auf der Spur von Würze in Japan 11: Tempura Yaoki, Kyoto

Auf der Spur von Würze in Japan 11: Tempura Yaoki, Kyoto

Ein wenig weiter nördlich vom Nishiki-Markt in Zentral-Kyoto, auf derselben Art schmaler und dunkler Seitenstrasse wie Gogyo Ramen, findet man Tempura Yaoki.

Auf der Spur von Würze in Japan 10: Omen, Kyoto

Auf der Spur von Würze in Japan 10: Omen, Kyoto

Ein Nudel-Restaurant, dass seine eigenen Chillimischungen produziert? Da kann der ChiliCult-ist natürlich nicht weit sein… (mehr …)

Das Problem mit – oder eigentlich, der Vorteil von – starken Aromen…

Das Problem mit – oder eigentlich, der Vorteil von – starken Aromen…

In traditionell (jedenfalls seit dem späten 17. Jahrhundert) faden Küchen werden stärkere Aromen und Geschmäcker, nicht zuletzt von Chilli, zusehends beliebt. Der Trend wird oft als ein Zeichen für einen abnehmenden Geschmackssinn, der von industriell verarbeiteten und künstlich aromatisierten „Lebensmitteln“ geschädigt worden wäre, angesehen und […]

Auf der Spur von Würze in Japan 9: Sansho, Shichimi, Ichimi in Nishiki Markt, Kyoto

Auf der Spur von Würze in Japan 9: Sansho, Shichimi, Ichimi in Nishiki Markt, Kyoto

Ausnahmsweise hier einmal kein Restaurantbericht, sondern Orte im Nishiki-Markt von Kyoto, die etwas Einsicht in die Kombination von Gewürzen für die japanische Küche bieten: Ocha no Ko Saisai, Jintora, ein paar andere und, etwas ausserhalb dieser Gegend, Gion Ajikou…